VSync an- oder ausschalten beim Streamen?

Hier werden verscheidene Fragen zum Thema "Streaming" beantwortet.
Gesperrt
DennisSunshineTV
Sysadministrator
Beiträge: 107
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2020, 20:27

VSync an- oder ausschalten beim Streamen?

Beitrag von DennisSunshineTV » Freitag 25. Juni 2021, 20:45

VSync an- oder ausschalten? Das bringt die Grafik-Option
VSync ist eine Einstellung der Grafikkarte oder des Monitors, die die Bildrate begrenzen kann. Die vertikale Synchronisation wird hierbei angepasst. So wird das Bild ohne Zerreffekte, sogenanntes Tearing, wiedergegeben. In nahezu allen Spielen können Sie diese Funktion an- oder ausschalten, meist ist VSync standardmäßig an.

Ist VSync aktiviert, synchronisiert sich Ihre Grafikkarte mit Ihrem Monitor. Auf diese Weise werden die FPS auf die Bildwiederholungsrate Ihres Monitors reduziert. Bei einer Monitor-Frequenz von 60 Hertz stellt Ihre Grafikkarte die FPS ebenfalls auf maximal 60 um.
So werden Grafikfehler vermieden und das Bild klarer dargestellt. Allerdings benötigt diese Einstellung meist einiges an Rechenleistung.
Beispiel: Läuft Ihr Spiel ohne VSync mit 80 FPS oder mehr, obwohl Ihr Monitor nur 60 Bilder pro Sekunde darstellt, können Grafikfehler (Tearings) auftreten. Aktivieren Sie VSync, drosselt Ihr PC die FPS-Zahl auf 60 und stellt alle Bilder zeitgleich auf Ihrem Bildschirm dar.



Da ist z.B. mein Problem, ich spiele über meinen TV-Bildschirm, mehr als 60 Bilder pro Sekunde kann er nicht verarbeiten, sodass ich nicht mehr als 60 FPS in meinem Game (einstellen könnte), da mein TV-Bildschirm nicht mehr als 60 FPS wahrnimmt und diese dann über das Streaming-Programm zu LAGS führt...

Gesperrt